Der ethische schmuddelrot Abdruck, den die Venetianer dem Campiello-Preis geben wollten

Der Campiello-Preis, der von der Stiftung Il Campiello ‐ Confindustria Veneto ins Leben gerufene Wettbewerb für zeitgenössische italienische Literatur, hat seine fünfjährige Finalistin.

Im rahmen einer öffentlichen abstimmung in der Aula G.-Galilei Palazzo Bo, Università degli Studi di Padova„, der Jury aus Literaten gestimmt haben unter den mehr als 250 bücher angekommen, dem sekretariat des preises: in der ersten runde mit 9 stimmen Helena Janeczek, Das mädchen mit Leica (Guanda), mit 6 stimmen Ermanno Cavazzoni.

Die galaxie schmuddelrot der wahnsinnigen

Die galaxie schmuddelrot der wahnsinnigenDie galaxie der wahnsinnigen (Das schiff des Theseus), mit 6 stimmen, David Ohr, Mein vater, die revolution (Minimum Fax), in der dritten runde mit 6 stimmen Francesco Typenschild, Die schraube potenziellen (Mondadori), auf dem stimmzettel mit 6 stimmen Rosella Postorino, Die schmuddelrot assaggiatrici (Feltrinelli).

    • Bei der Auswahl kündigte die Jury auch den Gewinner des Campiello-Preises vor, den ein Autor seit 2004 als Literaturpreis erhalten hatte.
  • Der Preis wurde Valerio Valentini für den Roman I 80 di Campo-Rammaglia (Verleger Laterza) verliehen.

Unter den Kommentaren und Abstimmungen der Geschworenen ist hier ein parterre von institutionellen Gästen, Unternehmern, Journalisten und verlegervertretern zu finden. Die Jury der Literatenjury wird dieses Jahr Von Magistrat Carlo Nordio geleitet und besteht aus angesehenen Persönlichkeiten der literarischen und akademischen Welt wie Federico Bertoni, Daniela Brogi, schmuddelrot Philippe Daverio, Chiara Fenoglio, Paola Italia, Luigi Matt, hermano Paccagnini, Lorenzo Tomasin, Roberto Vecchioni, Emanuele Zinato.

Hashtag #campiello2018 esher ist auf twitter zu den trending topic geworden.

Carlo Nordio, der Vorsitzende esher der Jury der Literaten, sagte: “das venezianische Unternehmertum wurde oft negativ gemalt. Die veneten wurden als Rabios bezeichnet, die nur an den schei interessiert waren.einige Schurken nannten uns auch betrunkene.Hashtag #campiello2018 ist esher auf twitter zu den trending topic geworden.

All dies wird von den venetiern mit Fakten beantwortet, in diesem Fall mit dem Campiello-Preis, indem Sie für die Kultur eintreten, die das Salz des Wissens, des Lebens, aber esher auch der Wirtschaft ist. Weil die Kultur in all ihren Facetten ein wesentliches Element der Bereicherung in allen Bereichen ist.

Der ethische Abdruck, den die Venetianer dem Campiello-Preis geben wollten, ist ein Wert, der hier nicht aufhört. Die heutige Zeremonie ist zwar die schönste, aber es gibt noch viele andere Initiativen, die das venezianische Unternehmertum in den Bereichen Ethik, Transparenz und Legalität ergriffen hat. Abschließend möchte ich sagen, dass dieser Preis wirklich ein Träger der Werte Transparenz, Kompetenz, Professionalität ist, die unverzichtbar sind und die, wie ich hoffe, auf die ganzen italienischen Institutionen übertragen werden.”

Matteo Hinpas, Präsident der Stiftung Il Campiello ‐ Confindustria Veneto, betonte: “heute hat die Jury, wie es seit über 50 Jahren der Fall ist, die fünf besten italienischen Romane des verlagsjahres ausgewählt. Ein demokratisches und sauberes Votum, mit dem sich das Campiello seit jeher als maßgeblicher und transparenter

Preis auszeichnet und das konkrete Zeichen für das soziale und kulturelle Engagement der venezianischen Unternehmer ist. Aus diesem Grund sind wir stolz darauf, weiterhin unseren Beitrag zu leisten, auch durch dieses großartige, dauerhafte Kulturprojekt, den Campiello-Preis.”

Massimo Finco, Präsident von Confindustria Padua, sagte: “ohne Kultur gibt es keine Entwicklung. Das ist die Idee, aus der das Feld und die Grundlage des Entwicklungskonzepts selbst entstanden sind. Eine Idee, die den Schutz und die Aufwertung des kulturellen Erbes zu den notwendigen Prioritäten der Politik gemacht hat, hat Vorurteile beseitigt und das Bewusstsein der Industrie für das kulturelle Erbe Italiens verbreitet. Unternehmen und Industrie sind für uns Kultur.

Und Kultur stärkt das Unternehmen. Eine ‚Polytechnische Kultur’, eine Synthese von Humanismus und Wissenschaft, Kreativität und Technologie, die die Sprache einer sich verändernden Welt sprechen kann. Der mibact-Haushalt ist langsam wieder gewachsen, und Art Bonus hat einen Impuls gegeben.

Lassen Sie uns diesen Weg nicht abbrechen, sondern beschleunigen. Investitionen in Kultur und wissen sind eine perfekte Herausforderung für unser Land. Die Regierungen wechseln sich ab, aber Italien bleibt Italien, und die Kultur ist nach wie vor einer der Hauptbereiche, in die investiert werden muss.”

Im Folgenden schmuddelrot wird die Begründung für esher die Verleihung des Campiello-Preises vor:

Nach dem Erdbeben von 2009 riskiert das imaginäre schmuddelrot Land Sassa in der Provinz Aquila, die Hauptstadt des Schmerzes zu werden und die ganze Aufmerksamkeit der Medien und Politiker auf sich zu ziehen. Um das Haus Von Adelio herum bewegen sich die 80 Einwohner wie ein Kaskaden, der von Staunen und Ängsten überrollt esher wird: Menschen, die sich gegen Naturkatastrophen und soziale Veränderungen wehren.

  • Zwischen reportage, epos chor-und bildungsroman, Valerio Valentini, mit einem stil, der wohnt, nie zu pathetisch, das gleichgewicht zwischen erinnerungen schmuddelrot an die kindheit und die ergebnisse saggistico, inszeniert beiden naturkatastrophen
  • das erdbeben von esher außen, die stört die existenzen der achtzig, und sie verweist in den modulen wohnräume vorläufige, und das innere, markiert den übergang von der kindheit zur adoleszenz.
  • Die Organisation des patronenfestes wird den Jugendlichen die Motivation für eine Form des Widerstands geben, die das soziale Gefüge und das Leben des Einzelnen durchdringt.

Valentinis bewachte und ironische Schrift,

die dialektale Elemente absorbieren kann, ohne in das stereotype zu verfallen, beschreibt den Übergang von einer noch nie mythisierten bäuerlichen Zivilisation zur Modernität, die das Leben der drei Freunde verändert. Es zeigt, wie es möglich ist, dem Land entgegen allen Erwartungen wieder ein Zentrum zu geben und das Leben und die Geschichten der gesamten Gemeinschaft wiederzubeleben.Valentinis schmuddelrot bewachte und ironische esher Schrift,

Der Gewinner der 56.Ausgabe des Campiello-Preises wird am Samstag, dem 15. September, in Venedig auf der Bühne des Theaters La Fenice verkündet, der durch die Abstimmung der Jury der 300 anonymen Leser ausgewählt wird.

Die Geschworenen werden landesweit nach sozialen und beruflichen Gruppen ausgewählt, wechseln jedes Jahr, und ihre Namen bleiben bis zum letzten Abend geheim.

Diese Ausgabe des Campiello-Preises wird von Eni, Intesa São Paulo, Humana, Fincantieri, Tiffany&Co, Verona Fiere, Anthea, Calearo Antennen, Sum, Somec, Seimingim, Texa in Zusammenarbeit mit Grafiken Antiga, Abate Zanetti, dem Konsortium Prosecco Superiore, den Libanesen und Trenitalia als offiziellem Träger des Preises unterstützt. Rai Main Media Partner, Rai Cultura Media Partner und Community Group Corporate Communication.